XingTwitter 64LinkedInFacebookLaufban-PortfolioBerufswal-Portfolio

Header BERATUNG 980X180

Abkürzungen in allen Branchen

Veröffentlicht am 20. September 2019

Mein neuer Arbeitgeber ist  das S&B Institut in Bülach. Ein privates Bildungsunternehmen, das einerseits Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen anbietet, als zweites Standbein aber auch einen eigenen Lehrmittelverlag führt.

Hier arbeite ich ab jetzt in einem 60%-Pensum und besuche parallel ab Oktober einen Lehrgang mit der etwas kryptischen Bezeichnung MAS BSLB an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Und ich lerne schnell: Abkürzungen gibt’s nicht nur in der Finanzbranche sondern auch im Bildungsbereich. BSLB ist übrigens kein Tochterunternehmen der SBB sondern steht für Berufs- Studien- und Laufbahnberatung.

Nach einem fröhlichen Teamempfang mit Kuchen, Karte und Blumen geht’s gleich los mit der Teambesprechung. Es wird über Beraterstatistiken (Déjà-vu Finanzbranche), den Auftritt an zwei Messen (statt der Fondsmesse sind es Berufs- und Gewerbemessen), die neue Telefonanlage (auch IT gibt’s in jeder Branche) und diverse Projekte informiert.

Abgesehen davon, dass meine neuen Teamkolleg*innen nicht im Anzug am Tisch sitzen, fällt mir vor allem die sehr lebhafte Diskussionskultur auf, das kreative Einbringen von Ideen, das wunderbare Zusammenspiel von Menschen mit unterschiedlichem Background und unterschiedlichem Alter aber demselben Ziel. Es macht sofort Spass, ein Teil des Teams zu sein und es wird sogar über ein Projekt mit Zielgruppe Arbeitskräfte aus der Finanzbranche informiert – vielleicht kann ich mich da ja gleich involvieren? – Kleiner Spoiler: Das Projekt ist jetzt bei mir, ihr hört in einem nächsten Blogeintrag mehr darüber :-)

Seitenanfang